Brucknerhaus

Ausblick vom Dach des Brucknerhauses Richtung Norden.


> Quicktime (2.32 MB Fullscreen) > Flash (2.77 MB Fullscreen)

Brucknerhaus

Das Brucknerhaus hat es sich zum Ziel gesetzt, das heimische Musikleben zu neuen Höchstleistungen zu führen und die internationale Musikwelt nach Linz einzuladen. Das Brucknerhaus hat diese Ziele verwirklicht und das Kulturbewusstsein der Stadt in eine neue Richtung geführt. Mit seiner ruhigen Lage am Linzer Donauufer setzt es einen unübersehbaren städtebaulichen Akzent. Das vom finnischen Architekten Heikki Siren geschaffene und 1974 eröffnete Bauwerk wird vielfach auch als Symphonie aus Stahl und Glas bezeichnet und wurde - neben dem Pöstlingberg - zum zweiten Wahrzeichen der Stadt Linz.

Weitere Panoramas


Blick nach Alturfahr

Blick nach Alturfahr >

Aussicht vom Freinberg über die Donau.

Linzer Auge

Linzer Auge >

Eine Insel mitten in der Stadt bietet eine neue Stadt-Perspektive.

Austrian King of Dirt (3)

Austrian King of Dirt (3) >

Die Stars der Dirtjump-Szene am Pleschingersee

Hier finden Sie alle Panoramas >>